Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Hendricks warnt Verbraucher vor Erwerb umweltschädlicher Autos

Hendricks warnt Verbraucher vor Erwerb umweltschädlicher Autos

Archivmeldung vom 10.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Gabi Eder / pixelio.de
Bild: Gabi Eder / pixelio.de

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat angesichts der von Autoherstellern angebotenen Kaufprämien vor dem Erwerb von Fahrzeugen mit hohen Emissionswerten gewarnt. "Für die Umwelt ist es am besten, wenn die Prämie dazu motiviert, vor allem kleine und sparsame Autos zu kaufen", sagte Hendricks der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Autofahrer sollten beim Neuwagenkauf darauf achten, die Prämie für wirklich saubere Fahrzeuge einzusetzen, so die Ministerin. "Das sind etwa Elektroautos, solche mit Hybrid- oder Gasantrieb, sparsame Benziner oder modernste Diesel, die geringe reale Emissionen auf der Straße haben, wie sie die neuesten Emissionsvorgaben vorsehen", sagte Hendricks und betonte: "Das sollten sich die Käuferinnen und Käufer vom Hersteller bestätigen lassen."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte knurrt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige