Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kauder verstärkt im Streit um türkische Militärbasis den Druck

Kauder verstärkt im Streit um türkische Militärbasis den Druck

Archivmeldung vom 22.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Volker Kauder 2014
Volker Kauder 2014

Foto: Ralf Roletschek
Lizenz: CC BY-SA 3.0 at
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Im Streit über Besuche deutscher Abgeordneter bei Bundeswehrsoldaten im türkischen Incirlik verstärkt Unionsfraktionschef Volker Kauder den Druck. Wenn der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan "Besuche weiter verhindert, brauchen wir einen Alternativstandort", sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der "Funke-Mediengruppe".

Das werde von Bundesregierung bereits geprüft. Zuvor hatte bereits SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann eine zügige Lösung angemahnt. Von Incirlik aus starten deutsche Tornados zu Aufklärungsflügen über Syrien und dem Irak. Damit unterstützt Deutschland den Kampf gegen die IS-Terroristen. Die Türkei verweigert im Moment deutschen Abgeordneten den Besuch bei den Soldaten. Deutschland besteht aber auf ein Besuchsrecht, weil die Bundeswehr eine Parlamentsarmee ist.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte birne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige