Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP unterstützt Forderungen nach Klima-Haftpflichtversicherung

FDP unterstützt Forderungen nach Klima-Haftpflichtversicherung

Archivmeldung vom 21.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0

FDP-Chef Christian Lindner will, dass Eigentümer von Wohnhäusern in überflutungsgefährdeten Gebieten künftig möglichst zwingend Versicherungsschutz gegen Hochwasserschäden haben.

"Wir müssen über eine Klima-Haftpflicht sprechen, weil sich solche Ereignisse häufen", sagte er der "Bild". Es müsse diskutiert werden, "wie wir zukünftig mit Elementarschäden umgehen, wie wir dort den Versicherungsschutz anders gestalten". Die Frage sei, wie dann irgendwann ein Schaden getragen werde.

Lindner sieht das Problem, dass einige Versicherungsgesellschaften in gefährdeten Regionen solche Versicherungen gar nicht mehr anbieten. Dabei komme es zu solchen Schadensereignissen infolge des globalen Klimawandels immer öfter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige