Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik "Welt": Neue liberale Partei legt Grundsätze und Satzungsentwurf vor

"Welt": Neue liberale Partei legt Grundsätze und Satzungsentwurf vor

Archivmeldung vom 13.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die von ehemaligen Hamburger FDP-Politikern geplante neue liberale Partei nimmt Gestalt an: Am Sonntagabend wird es nach Informationen der "Welt" in Hamburg eine Art Vorgründung geben, mit der die Voraussetzungen für einen Gründungsparteitag Ende des Monats geschaffen werden. In allen Punkten ihrer Grundsätze grenze sich die neue Partei scharf gegen die FDP ab, schreibt die Zeitung.

"Wir wollen eine starke, aber keine hemmungslose Wirtschaft", zitiert sie aus den Grundsätzen. "Wirtschaft ist für uns kein Selbstzweck. Jeder hat als Voraussetzung zur materiellen Freiheit ein Recht auf Arbeit unter menschenwürdigen Bedingungen und zu fairen Löhnen." Leistung müsse sich "immer lohnen". Dies gelte auch für Künstler, Unternehmer, Selbständige und Freiberufler. Zu ihrer Idee einer freien Gesellschaft gehörten unabdingbar auch Chancengleichheit und Solidarität. "Kreativität, Schaffenskraft und Solidarität der Menschen bedingen einander und haben die Freiheit als nötiges gemeinsames Fundament", heißt es in den Grundsätzen.

Die neue Partei wolle sich für "Freiheit, Toleranz und Verantwortung" einsetzen, damit Fortschritt und Solidarität erreicht werden können. Nur so lasse sich die Zukunft "sicher und positiv gestalten, zum Wohle der Menschen und der Natur".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Die Goldene Blume
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte murmel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen