Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Pauli: "Bayern ist reif für eine Minister­präsi­dentin"

Pauli: "Bayern ist reif für eine Minister­präsi­dentin"

Archivmeldung vom 12.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dr. Gabriele Pauli
Dr. Gabriele Pauli

Die ehema­li­ge Für­ther Lan­drä­tin und Syl­ter Bür­ger­meis­ter­kandi­da­tin Gabrie­le Pauli spricht sich dafür aus, dass Bay­ern nach dem Ausschei­den Horst See­ho­fers aus dem Amt des Mi­nis­ter­prä­si­den­ten 2018 von einer Frau re­giert wird. "Bay­ern ist reif für eine Minis­ter­präsi­dentin", sagte die Ex-CSU-Po­li­ti­ke­rin der "Bild am Sonntag".

Kon­kret plä­dier­te Pauli für Bay­erns der­zei­ti­ge Wirt­schafts­mi­nis­te­rin: "Ilse Ai­g­ner ist eine gute Po­li­ti­ke­rin, der ich die­sen Job zu­traue. Schon die Land­tags­prä­si­den­tin Bar­ba­ra Stamm hat gezeigt, dass es hier gute Frauen gibt."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte orden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige