Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Ex-Ministerpräsidentin Simonis: Mein Karriere-Aus hat mich weitergebracht

Ex-Ministerpräsidentin Simonis: Mein Karriere-Aus hat mich weitergebracht

Archivmeldung vom 20.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Heide Simonis bei Markus Lanz (2011)
Heide Simonis bei Markus Lanz (2011)

Foto: Udo Grimberg
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die frühere Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein, Heide Simonis (SPD), hat ihrer gescheiterten Wiederwahl im Kieler Landtag im Jahr 2005 etwas positives abgewinnen können: "Mein Karriere-Aus hat mich weitergebracht", sagte Simonis im Gespräch mit der "Fernsehwoche". "Ich war gezwungen, mein Leben zu verändern."

Aus diesem Grunde habe sie damals beschlossen, die gewohnten Wege zu verlassen und etwas zu machen, wofür sie bisher keine Zeit hatte. "Ich habe meinen Gesangsunterricht wieder aufgenommen und angefangen, Bücher zu schreiben. Das hätte ich sonst wohl immer wieder verschoben", so Simonis, die von 1993 bis 2005 Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein war.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte maputo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige