Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sachsen-Anhalt schafft Bewerbung auf Papier für Lehrer ab

Sachsen-Anhalt schafft Bewerbung auf Papier für Lehrer ab

Archivmeldung vom 08.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: I-vista / pixelio.de
Bild: I-vista / pixelio.de

Mit einem neuen elektronischen Verfahren will das Bildungsministerium Sachsen-Anhalts offene Lehrerstellen schneller besetzen. An diesem Donnerstag-Nachmittag soll nun ein Online-Portal freigeschaltet werden, das Bewerbungen elektronisch entgegennimmt und die Daten sofort auswertet.

Hintergrund für die Initiative ist, dass von den im Juni angebotenen 320 Lehrerstellen 109 Posten nicht besetzt werden konnten. Nach Überzeugung von Bildungsminister Marco Tullner (CDU) liegt es unter anderem auch an einem ineffizienten und langsamen Ausschreibungsverfahren.

"Wir werden uns nicht damit zufriedengeben, wenn beispielsweise Bewerber abspringen, weil das System lange Wartezeiten produziert", sagte Tullner der MZ. Tullner zeigt sich überzeugt, "dass das elektronische Bewerbungsverfahren die Abläufe optimieren wird". An anderer Stelle ist die Software bereits erprobt: Die Uni Halle vergibt ihre Studienplätze damit.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte packer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen