Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Steinmeier trifft Schwarzenegger

Steinmeier trifft Schwarzenegger

Archivmeldung vom 14.02.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Kanzlerkandidat der SPD, Frank-Walter Steinmeier, trifft am 2. März den kalifornischen Gouverneur Arnold Schwarzenegger in Berlin zum Essen.

Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" unter Berufung auf das Umfeld des US-Politikers. Damit zieht der SPD-Politiker mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gleich, die am Abend des 2. März mit dem früheren US-Schauspieler und republikanischen Politiker die Computermesse Cebit in Hannover eröffnen wird. Schwarzenegger wird auf der Messe für sein Engagement in Umweltfragen ausgezeichnet. Am Dienstag, 3. März, reist der US-Politiker nach einem deutsch-amerikanischen Empfang wieder zurück in die USA.

Quelle: Rheinische Post

 

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte presse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige