Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP fürchtet Wettbewerbsverzerrung durch Diesel-Beschlüsse

FDP fürchtet Wettbewerbsverzerrung durch Diesel-Beschlüsse

Archivmeldung vom 01.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Florian Toncar Bild: FDP-Bundestagsfraktion / de.wikipedia.org
Florian Toncar Bild: FDP-Bundestagsfraktion / de.wikipedia.org

Florian Toncar, Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, hat vor einem Diesel-Beschluss der Bundesregierung gewarnt, der einseitig deutsche Autokonzerne belastet: Dies führe zu einer "gravierenden Wettbewerbsverzerrung", sagte Toncar am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Das grenze an Zerstörung einer Schlüsselindustrie.

"Wenn wir das wirklich mitmachen, sind wir nicht ganz bei Trost", sagte der FDP-Politiker. Die Regierung müsse eine Lösung finden, bei der "auch ausländische Hersteller genau so mit dabei sind", so Toncar weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hascht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige