Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Thorsten Frei soll Parlamentsgeschäftsführer der Union werden

Thorsten Frei soll Parlamentsgeschäftsführer der Union werden

Archivmeldung vom 06.12.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Thorsten Frei (2020)
Thorsten Frei (2020)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der bisherige Unionsfraktionsvize Thorsten Frei (CDU) soll offenbar Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Bundestagsfraktion von CDU/CSU werden. Das berichtet die "Rheinischen Post" unter Berufung auf Fraktionskreise.

Frei soll demnach das Amt vom bisherigen Parlamentsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) übernehmen, der offenbar für einen Ausschussvorsitz im Gespräch ist. Frei ist seit 2013 Mitglied des Bundestages und war bisher Innenexperte der Fraktion. Er stammt aus dem Landesverband Baden-Württemberg. Dem Vernehmen soll Frei in der kommenden Woche von der Unionsfraktion gewählt werden. Dann wollen die Abgeordneten auch über weitere Personalien entscheiden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte magnet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige