Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Zeitung: CDU will regelmäßige Steuerentlastung für Arbeitnehmer

Zeitung: CDU will regelmäßige Steuerentlastung für Arbeitnehmer

Archivmeldung vom 28.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die CDU will die Beschäftigten in Deutschland künftig in gleichmäßigen Abständen steuerlich entlasten. Das meldet die "Bild-Zeitung" unter Berufung auf den Leitantragsentwurf des Bundesvorstands für den Bundesparteitag im Dezember.

Danach sollen die "Steuertarife regelmäßig angepasst werden", zitiert die Zeitung aus dem Papier. Ziel sei es, die "kalte Progression" abzubauen. Mit der regelmäßigen Anpassung solle verhindert werden, dass Arbeitnehmer bei Lohnerhöhungen automatisch in höhere Steuertarife rutschten. Insgesamt sollten "vor allem Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen entlastet werden", heißt es laut der Zeitung in dem CDU-Antrag.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: