Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sarrazin fordert Kühnert zu Kandidatur um SPD-Vorsitz auf

Sarrazin fordert Kühnert zu Kandidatur um SPD-Vorsitz auf

Archivmeldung vom 23.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Thilo Sarrazin (2018)
Thilo Sarrazin (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

In der Frage nach der neuen SPD-Spitze hat Thilo Sarrazin den Vorsitzenden der Jusos, Kevin Kühnert, zu einer Kandidatur aufgefordert. Sarrazin, der als Partei-rechter gilt, sagte zu "Bild": "Wenn die Linken schon die komplette Machtübernahme in der SPD anstreben, dann sollen sie gefälligst mit ihrer ersten Garnitur antreten und die Partei nicht mit drittklassige Kandidaten behelligen."

Sarrazin weiter: "Kevin Kühnert hat beim letzten Parteitag so flammend gegen Große Koalition und Hartz-IV-Reformen gewettert - nun sollte er auch den Mut haben, seine Thesen als Spitzenkandidiat zu vertreten." Bisher gelten Parteivize Ralf Stegner und Gesundheits-Experte Karl Lauterbach als prominenteste Vertreter des linken Parteiflügels.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige