Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kipping für "stärkere Entzerrung" an den Schulen

Kipping für "stärkere Entzerrung" an den Schulen

Archivmeldung vom 03.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Mit der neuen Corona-Totalüberwachungs-App kann kontrolliert werden ob sich jeder Schüler in seinem "Kreis" befindet oder ob er bestraft werden muß (Symbolbild)
Mit der neuen Corona-Totalüberwachungs-App kann kontrolliert werden ob sich jeder Schüler in seinem "Kreis" befindet oder ob er bestraft werden muß (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Unter dem Eindruck des beginnenden Schuljahres in Mecklenburg-Vorpommern und dem weiterhin hohen Infektionsrisiko mit Corona hat Linken-Chefin Katja Kipping die Schulbehörden zu weiteren Schutzmaßnahmen aufgefordert.

"Im Sinne des Infektionsschutzes brauchen wir jetzt in den Schulen Konzepte für eine stärkere Entzerrung", sagte Kipping in der Sendung "Frühstart" von RTL und n-tv. Die Linken-Politikerin sieht in der räumlichen Organisation des Unterrichts noch Verbesserungsbedarf. Wertvolle Zeit sei nicht genutzt worden.

"Die Politik hätte jetzt viel mehr die Sommerzeit nutzen müssen, um zu schauen, gibt es zusätzliche Räumlichkeiten, die man akquirieren kann?" Für den Fall, dass es dennoch zu Corona-Infektionen an den Schulen kommt, wendet sich die Linken-Politikerin gegen die Schließung ganzer Einrichtungen. Vielmehr müssten sich die Lehrerkollegien darauf einstellen und einzelne Teams bilden. "Damit, wenn in einer Klasse etwas auftaucht, nicht die gesamte Schule geschlossen werden muss. Sondern dass man eher schauen kann, den Teil zu reduzieren, wo die Gefahr des Austauschs des Virus besonders hoch ist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kalkte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige