Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Baden-Württemberg: Kellner distanziert sich von Kretschmann

Baden-Württemberg: Kellner distanziert sich von Kretschmann

Archivmeldung vom 23.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Robert Misik, 2015 in Berlin
Robert Misik, 2015 in Berlin

Foto: Heinrich-Böll-Stiftung
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, hat sich indirekt von der Forderung des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) distanziert, die Partei vom linken Flügel in die Mitte zu führen. "Ich brauche keine Gesäßdebatten", sagte er der "Frankfurter Rundschau".

Zuvor hatte bereits die Parteivorsitzende Simone Peter erklärt: "Wir Grünen stehen im politischen Spektrum aus gutem Grund links."

Kretschmann hatte gesagt: "Die Grünen verstehen sich zwar mehrheitlich als Partei der linken Mitte. Aber ich bin jemand, der sie ganz in die Mitte ziehen will."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jeder in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige