Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Tillich will Flughafen Leipzig als Ergänzung zu BER aufbauen

Tillich will Flughafen Leipzig als Ergänzung zu BER aufbauen

Archivmeldung vom 13.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Flughafen Leipzig Bild: Uwe Schoßig)
Flughafen Leipzig Bild: Uwe Schoßig)

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) will den Leipziger Flughafen als Ergänzung zum zu klein geplanten BER aufbauen. Natürlich sei der Hauptstadtflughafen für die etablierten Fluggesellschaften ein Muss.

"Die werden die hohen Gebühren auch zahlen, die der Flughafen zur Refinanzierung braucht", sagte er der B.Z. Für die Ferienflieger, denen das schwer falle und die keinen Platz fänden, stünde der Flughafen Leipzig als Alternative bereit.

Die Fahrzeit vom Berliner Hauptbahnhof zum Leipziger Flughafen betrage nur eine Stunde. "Die Fluggäste könnten bereits während der Fahrt von ihrem Sitzplatz aus einchecken, ihr Gepäck aufgeben und in Leipzig direkt in die Sicherheitskontrolle gehen", so Tillich. Gespräche mit der Bahn liefen bereits. Während die Resonanz aus Berlin und Brandenburg noch verhalten sei, hätte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bereits Interesse signalisiert.

"Es wäre eine Lösung, von der alle Seiten profitieren würden", ist Tillich überzeugt. "Der BER müsste nicht erweitert werden. Berliner und Brandenburger könnten weiterhin von einem breiten Billigflug-Angebot profitieren." Und Reisenden aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen käme es ebenfalls zugute, wenn von Leipzig aus mehr Flüge angeboten würden. Auch Forderungen nach einer Offenhaltung von Tegel würden sich erübrigen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ahorn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige