Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grüne wollen grundlegenden Kurswechsel in der Rentenpolitik

Grüne wollen grundlegenden Kurswechsel in der Rentenpolitik

Archivmeldung vom 03.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Markus Kurth Bild: Markus Kurth
Markus Kurth Bild: Markus Kurth

Angesichts der unzureichenden Altersvorsorge vor allem von Geringverdienern fordern die Grünen einen grundlegenden Kurswechsel in der Rentenpolitik. "Die Riester-Rente wird ihrer Sicherungsfunktion im ursprünglich gedachten Sinn nicht gerecht. Sie ist in ihrer bisherigen Form gescheitert", heißt es nach Angaben der "Frankfurter Rundschau" in einem Beschluss der Grünen-Bundestagsfraktion.

An die Stelle der bisherigen privaten Riester-Policen solle "ein einfaches und kostengünstiges Basisprodukt" treten. Ein- und Auszahlung dieses Pensionsfonds sollen staatlich organisiert werden, um Kosten zu sparen. Zugleich wollen die Grünen die bisherige steuerliche Förderung abschaffen und stattdessen die Zulagen für Geringverdiener erhöhen.

Einen entsprechenden Antrag werde die Fraktion in den nächsten Wochen in den Bundestag einbringen, sagte Markus Kurth, der rentenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, der "Frankfurter Rundschau": "Wir brauchen eine Neujustierung der Riester-Förderung. Unser Ziel ist es erst einmal, das Drei-Säulen-Modell zu revitalisieren."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ersatz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige