Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Hendricks fordert zusätzliche Abgasprüfungen für Pkw

Hendricks fordert zusätzliche Abgasprüfungen für Pkw

Archivmeldung vom 06.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Barbara Hendricks Bild: UNclimatechange, on Flickr CC BY-SA 2.0
Barbara Hendricks Bild: UNclimatechange, on Flickr CC BY-SA 2.0

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat angesichts der jüngsten Abgasstudie der Forscherorganisation ICCT eine zusätzliche Ausweitung der Abgastests in Deutschland gefordert. "Die Studie belegt erneut, wie wichtig es ist, Stickoxid-Emissionen auf der Straße zu messen und nicht im Labor", sagte Hendricks der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe).

Zwar werde es ab diesem Jahr endlich auch die Straßentests für Pkw geben, so Hendricks. Sie betont jedoch: "Künftig müssen Nachkontrollen unabhängig von den Herstellern durchgeführt werden, und zwar anhand von zufällig ausgewählten Serienfahrzeugen. Dann ergeben Tricksereien der Hersteller keinen Sinn mehr", sagte Hendricks. Man könne sich nicht länger auf Tests verlassen, die die Hersteller selbst mit speziell präparierten Fahrzeugen vornehmen. Als Beispiel nannte sie die Straßenmessungen, die es bei Lkw schon länger gebe. "Da sind die Emissionen deutlich zurückgegangen", sagte die Umweltministerin.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ebbe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige