Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Saar-SPD dringt auf Mitgliederentscheid und früheren Parteitag

Saar-SPD dringt auf Mitgliederentscheid und früheren Parteitag

Archivmeldung vom 24.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
SPD Flaggen
SPD Flaggen

Bild: SPD Shop

Vor der Entscheidung der SPD-Führungsgremien über das Verfahren der Vorstandswahl an diesem Montag hat die Saar-SPD ein Mitgliedervotum und einen vorgezogenen Bundesparteitag gefordert. "Das Wort über die künftige Parteispitze sollten unsere Mitglieder haben", sagte SPD-Landeschefin Anke Rehlinger der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

"Ein spannender, demokratischer Wettbewerb wird uns guttun. Das sollte im schnellsten Verfahren geschehen, das noch eine gute Debatte zulässt", so Rehlinger, die Mitglied im Bundesvorstand ist. "Die Saar SPD hat daher vorgeschlagen, den Bundesparteitag vorzuziehen", sagte die stellvertretende Ministerpräsidentin des Saarlandes. "Im Parteivorstand werden wir morgen pragmatisch das beste Verfahren beraten und beschließen", so Rehlinger.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige