Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Auch bayerische FDP drängt auf Parteitagsdebatte über Frauenquote und Frauenthemen

Auch bayerische FDP drängt auf Parteitagsdebatte über Frauenquote und Frauenthemen

Archivmeldung vom 12.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Katja Hessel Bild: bayern.de
Katja Hessel Bild: bayern.de

Unmittelbar vor dem Parteitag der FDP, der an diesem Freitag in Rostock beginnt, wächst der Druck auf die Parteiführung, eine Debatte über die Einführung einer Frauenquote zu führen.

"Ich finde es außerordentlich bedauerlich, dass die Diskussion über mehr Frauen in der Führungsspitze der Partei jetzt aus formalen Gründen entfallen soll", sagte die Parlamentarische Staatssekretärin im bayerischen Wirtschaftsministerium, Katja Hessel, "Tagesspiegel Online". Hessel forderte die Parteiführung auf, eine solche Diskussion zuzulassen. Gerade nach den vorgezogenen Wahlen des Fraktionsvorstands vom vergangenen Dienstag, in dem jetzt nur noch eine Frau vertreten ist, zeige sich, "dass die FDP diese Diskussion dringend braucht".

Quelle: Der Tagesspiegel

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kette in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige