Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Dagdelen wirft Bundesregierung Versagen in Integrationspolitik vor

Dagdelen wirft Bundesregierung Versagen in Integrationspolitik vor

Archivmeldung vom 18.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Sevim Dağdelen 2013
Sevim Dağdelen 2013

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Linken-Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen wirft der Bundesregierung Versagen in der Integrationspolitik vor: Die Zustimmung der Deutsch-Türken für das Verfassungsreferendum sei die "Quittung für die falsche Integrationspolitik", sagte sie der "Bild". Die Bundesregierung habe Erdogans Netzwerk in Deutschland jahrelang gewähren lassen und sogar versucht, seine Organisationen für die Integrationspolitik einzuspannen, kritisierte sie.

"So hat man den Bock zum Gärtner gemacht und darf sich über das Ergebnis nicht wundern", erklärte Dagdelen und forderte, die "reaktionäre Politik der islamistischen AKP über ihre Parteien beziehungsweise Lobbyorganisationen und den Moscheeverband DITIB in Deutschland" endlich zu stoppen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte butler in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige