Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Merkel lädt Kieler OB zum Diesel-Gipfel ins Kanzleramt

Merkel lädt Kieler OB zum Diesel-Gipfel ins Kanzleramt

Archivmeldung vom 28.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Das Bundeskanzleramt / Bild: Manfred Brückels, de.wikipedia.org
Das Bundeskanzleramt / Bild: Manfred Brückels, de.wikipedia.org

Kiel/Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) und Amtskollegen weiterer Städte, denen wegen erhöhter Stickstoffdioxid-Werte ein Diesel-Fahrverbot droht, für kommenden Montag nach Berlin eingeladen. Das berichten die "Kieler Nachrichten".

Im Kanzleramt soll es im Beisein der zuständigen Bundesminister um "Möglichkeiten zur nachhaltigen Verbesserung" der Luftqualität gehen, heißt es in der Einladung, die am Montag im Kieler Rathaus einging.

Bei dem Gespräch am 4. September solle erörtert werden, wie die Einhaltung der Grenzwerte möglichst schnell erreicht werde könne und wie Bund, Länder und Kommunen dabei zusammenarbeiten könnten, erklärte ein Sprecher der Bundesregierung gegenüber der Zeitung. Eingeladen seien daher auch Ministerpräsidenten sowie Vertreter kommunaler Spitzenverbände.

Quelle: Kieler Nachrichten (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zeigen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige