Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Seehofer trotz Impfung mit Corona infiziert

Seehofer trotz Impfung mit Corona infiziert

Archivmeldung vom 10.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Boris Pistorius und Horst Seehofer (2018)
Boris Pistorius und Horst Seehofer (2018)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat sich trotz Corona-Schutzimpfung mit Corona infiziert. "Wie Bundesinnenminister Seehofer bei einer Pressekonferenz am 15. April selbst öffentlich sagte, hat er bereits mindestens eine Corona-Schutzimpfung hinter sich", sagte sein Sprecher Steve Alter der "Rheinischen Post".

Alter machte keine Aussage darüber, ob der Innenminister bereits die zweite Impfung hinter sich hat. Bei der besagten Pressekonferenz hatte Seehofer erklärt, er sei mit dem Impfstoff des Herstellers Biontech/Pfizer geimpft. Laut Alter hält sich Seehofer derzeit nicht in Berlin auf. "Er befindet sich seit Freitag zu Hause in Bayern und aktuell in häuslicher Isolation", so Alter weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte besitz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige