Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grüne überholen jetzt auch bei Infratest die SPD

Grüne überholen jetzt auch bei Infratest die SPD

Archivmeldung vom 24.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Tonne als Wahlurne (Symbolbild)
Tonne als Wahlurne (Symbolbild)

Foto: W.-D. Haberland
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Grünen überholen jetzt auch bei Infratest die SPD, nachdem andere Umfrageinstitute diesen Trend schon in den letzten Wochen gemessen haben. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union auf 26 Prozent der Wählerstimmen, ein Punkt weniger als bei der letzten Umfrage Anfang Juni.

Die Grünen wären mit 23 Prozent (+2) zweitstärkste Kraft. Für die SPD würden sich 20 Prozent (-1) entscheiden, für die AfD 12 Prozent (+1). Damit sind die Grünen in der Infratest-Umfrage erstmals seit Anfang August 2021 wieder vor der SPD. Die FDP käme unverändert auf 8 Prozent der Stimmen, die Linke ebenfalls wie Anfang Juni auf 4 Prozent. Insgesamt würde die Regierungskoalition aus SPD, Grünen und FDP 51 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen.

Datenbasis: Die Daten wurden am 21. und 22. Juni bei 1.248 Wahlberechtigten für den sogenannten "Deutschlandtrend" im ARD-Morgenmagazin erhoben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mungo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige