Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kalayci: Dauer der Corona-Einschränkungen abhängig von RKI-Analyse

Kalayci: Dauer der Corona-Einschränkungen abhängig von RKI-Analyse

Archivmeldung vom 23.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Dilek Kalayci (2019)
Dilek Kalayci (2019)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Wie lange das öffentliche Leben in Berlin wegen der Corona-Krise eingeschränkt bleibt, ist offen. Die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci, SPD, sagte am Montag im Inforadio vom rbb, das hänge von den Analysen des Robert Koch-Instituts (Bundesoberbehörde) ab. Dieses gehe davon aus, dass sich Deutschland am Anfang einer Epidemie befindet und die Fallzahlen exponentiell steigen werden.

Die Beschränkungen des öffentlichen Lebens "führen bestenfalls dazu, dass diese steil steigende Kurve etwas abgeflacht wird, und uns diese Zahl der Infektionen nicht mit einer Wucht erreicht", so Kalayci. Das würde nicht nur das Gesundheitssystem enorm stressen, sondern "auch viele Arbeitgeber zusätzlich treffen. Man möchte sich das gar nicht ausmalen, was das für die BSR heißt, für die BVG, aber auch für die Krankenhäuser und viele, viele andere Bereiche, die lebenswichtig sind, wenn dann eben eine Großzahl von Beschäftigten ausfällt".

Quelle: Inforadio (ots)


Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte chor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige