Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD-Spitzenkandidat Pretzell kritisiert Laschets NRW-Wahlkampf

AfD-Spitzenkandidat Pretzell kritisiert Laschets NRW-Wahlkampf

Archivmeldung vom 05.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Marcus Pretzell (2014)
Marcus Pretzell (2014)

Foto: blu-news.org - FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Spitzenkandidat der nordrhein-westfälischen AfD, Marcus Pretzell, sieht den CDU-Landesvorsitzenden Armin Laschet bereits in Wartestellung auf ein Amt als Innenminister unter einer möglichen SPD-Regierungschefin Hannelore Kraft: "Herr Laschet betreibt ja hier einen Wahlkampf, bei dem er so tut, als sei er der Garant für die Innere Sicherheit in Nordrhein-Westfalen zukünftig. Vielleicht empfiehlt er sich jetzt schon als Innenminister unter Frau Kraft", sagte Pretzell dem TV-Sender "Phoenix".

Weiter erklärte er: Laschet blende bei seiner "berechtigten Kritik" an Innenminister Ralf Jäger (SPD) völlig aus, "dass gerade er derjenige war, der Angela Merkel parteiintern als einer der wesentlichen Unterstützer auf ihrem Kurs der großen Grenzöffnung 2015 unterstützt hat."

Rot-Grün müsse, so Pretzell, in Nordrhein-Westfalen letztlich das ausbaden, was auf Bundesebene durch die CDU angestoßen worden sei. Auf die Frage, wie die AfD in Nordrhein-Westfalen zum Umgang mit Flüchtlingen aus den so genannten Maghreb-Staaten stehe, erklärte Marcus Pretzell: "Wenn wir über Flüchtlinge aus den Maghreb-Staaten sprechen, dann ist eigentlich schon die Begrifflichkeit an sich ein Problem."

Vielmehr handele es sich bei diesen Menschen um "Wirtschaft-Migranten", so Pretzell. "Die Maghred-Staaten sind sichere Herkunftsländer, und es gibt eine ganze Reihe von Deutschen, die dort jedes Jahr ihren Urlaub machen, in Tunesien, in Marokko oder sonst wo", erklärte der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen AfD.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vulva in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige