Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Landwirtschaftsminister lehnt Verbot von Süßwaren-Verkäufen an Kassen ab

Landwirtschaftsminister lehnt Verbot von Süßwaren-Verkäufen an Kassen ab

Archivmeldung vom 16.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thommy Weiss / pixelio.de
Bild: Thommy Weiss / pixelio.de

Süßwaren sollen auch weiterhin an Supermarktkassen ausgestellt und verkauft werden dürfen. "Ich halte nicht viel davon, alles und jeden zu regulieren und zu bevormunden", sagte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Der CSU-Politiker erwarte bei dem Thema verantwortliches Handeln auf Seiten der Konsumenten und der Unternehmen. Schmidt: "Im Einzelhandel heißt das, muss es unbedingt sein, dass an der Kasse immer die Zigaretten und die Süßigkeiten liegen? Bei den Herstellern bedeutet das, wie lassen sich Verpackungen so gestalten, dass sie weniger anregend auf Kinder wirken? Und natürlich muss der Verbraucher konkrete Informationen bekommen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte voran in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen