Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Brandenburger AfD: Wahlprogramm auf Russisch

Brandenburger AfD: Wahlprogramm auf Russisch

Archivmeldung vom 25.08.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.08.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alternative für Deutschland Logo
Alternative für Deutschland Logo

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Als einzige Partei, die für die Wahl zum Brandenburger Landtag am 14. September antritt, hat die Alternative für Deutschland ihr gesamtes Wahlprogramm ins Russische übersetzen lassen.

Der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der Brandenburger AfD, Alexander Gauland, erklärt dazu: "Es war höchste Zeit, dass die Tausenden in Brandenburg lebenden Russlanddeutschen auch in das politische Leben Brandenburgs integriert werden. Das übersetzte Wahlprogramm ist nur ein erster Schritt. Ich selbst werde noch vor der Landtagswahl das intensive Gespräch mit den Russlanddeutschen suchen. Es ist wichtig, dass die Heimatvertriebenen und Spätaussiedler wissen, dass es eine Partei gibt, die ihre Probleme und Bedürfnisse ernst nimmt und im nächsten Landtag vertreten wird. Auch möchten wir die Übersetzung als Zeichen der Verständigung zwischen Deutschland und Russland - gerade während der Ukraine-Krise - sehen."

Quelle: Alternative für Deutschland (AfD) (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ahnt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige