Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Gesundheitsminister Spahn will wegen Corona Karneval bundesweit ausfallen lassen

Gesundheitsminister Spahn will wegen Corona Karneval bundesweit ausfallen lassen

Archivmeldung vom 18.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Jens Spahn beim Wahlkampf 2020: Kein Sicherheitsabstand, keine Masken - Manche sind Gleicher als Gleich? (Symbolbild)
Jens Spahn beim Wahlkampf 2020: Kein Sicherheitsabstand, keine Masken - Manche sind Gleicher als Gleich? (Symbolbild)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich in einer Telefonschalt-Konferenz des Gesundheitsausschusses des Bundestags am Dienstag dafür ausgesprochen, den Karneval in der Saison 2020/2021 bundesweit komplett ausfallen zu lassen. Dies erfuhr die Düsseldorfer "Rheinische Post" auf Nachfrage aus Teilnehmerkreisen der Schaltkonferenz.

Demnach sagte Spahn: "Ich war selbst Kinderprinz und komme aus einer Karnevalshochburg. Ich weiß also, wie wichtig Karneval für viele Millionen Deutsche ist. Aber: Ich kann mir Karneval in diesem Winter, mitten in der Pandemie schlicht nicht vorstellen. Das ist bitter, aber so ist es."

Quelle: Rheinische Post (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte paffen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige