Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Düsseldorfer OB bezeichnet Kölsch als "Softdrink"

Düsseldorfer OB bezeichnet Kölsch als "Softdrink"

Archivmeldung vom 22.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Frisch gezapftes Kölsch
Frisch gezapftes Kölsch

Foto: User:Trexer
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf wird besonders kurz vor dem Karneval intensiv gepflegt, so auch von Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel. Auf die Frage nach Kölsch in Düsseldorf und fehlendem Altbier in Köln sagte der SPD-Politiker dem Kölner Stadt-Anzeiger: "Düsseldorf ist so selbstbewusst, dass wir das zulassen können."

Geisel weiter: "Und obendrein ist Kölsch für den Düsseldorfer einer der wohlschmeckendsten Softdrinks überhaupt." Auch in anderen Bereichen teilte Geisel in Richtung der fast doppelt so großen Nachbarstadt aus. Befragt nach möglichem "Klüngel" in der Politik und Wirtschaft, sagte Geisel: "Klüngel, dieses Wort ist in Düsseldorf nicht bekannt, das muss ein kölscher Begriff sein."

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige