Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lindner: Große Koalition wird "mit schlechter Laune regieren"

Lindner: Große Koalition wird "mit schlechter Laune regieren"

Archivmeldung vom 15.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0

FDP-Chef Christian Lindner geht davon aus, dass die Große Koalition nach der knappen Mehrheit für Angela Merkel (CDU) bei der Kanzlerwahl "mit schlechter Laune regieren" wird. "Das Ergebnis entlarvt, dass viele mit der Richtungslosigkeit unzufrieden sind", sagte Lindner "Spiegel-Online".

Es reiche nicht, mit vielen Milliarden Euro Steuergeld ein paar Lieblingsprojekte der beteiligten Parteien zu finanzieren. Der FDP-Chef sieht Merkels Wahl nicht als Niederlage für seine Partei: "Mir scheint, dass in Berlin zu viel über Karrieren spekuliert wird. Die FDP hat dokumentiert, dass wir auf Regierungsposten verzichten, wenn wir dafür unser Wort brechen müssten." Wenn die Inhalte gestimmt hätten, wäre Merkel auch von den Liberalen in einer Koalition gewählt worden, so Lindner.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige