Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Chef Lindner sieht größte Schnittmenge mit der Union

FDP-Chef Lindner sieht größte Schnittmenge mit der Union

Archivmeldung vom 03.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Christian Lindner (2015)
Christian Lindner (2015)

Von smokeonthewater2 - Christian Lindner, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48309074

Angesichts der Äußerungen am Wochenende über mögliche Koalitions-Konstellationen nach der Bundestagswahl hat der FDP-Vorsitzende Christian Lindner klargestellt, dass seine Partei inhaltlich die größte Schnittmenge mit der Union habe. "Der Charakter unseres Programms ist Agenda 2030", sagte Lindner im ARD-"Bericht aus Berlin".

"Was der Herr Schulz will, das ist Agenda 1995. Frau Merkel verteidigt wenigstens die Agenda 2010 von Herrn Schröder - das ist mir zu wenig - aber steht doch trotzdem der FDP näher als SPD und Grüne", so Lindner. Eine EU-Mitgliedschaft der Türkei lehnt der FDP-Chef nach wie vor ab. Europa müsse seine eigenen Regeln und Werte wieder ernst nehmen. "Wir können uns nicht vorführen lassen. Und wenn das europäische Projekt Zukunft haben soll - und dafür sind wir - dann muss es sich selber ernst nehmen", sagte Lindner.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte teeei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige