Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Fraktionsklausur: AfD-Fraktion Thüringen stellt Weichen für 2022

Fraktionsklausur: AfD-Fraktion Thüringen stellt Weichen für 2022

Archivmeldung vom 23.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Björn Höcke (2022)
Björn Höcke (2022)

Bild: AfD Deutschland

Die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag hat sich in den vergangenen drei Tagen in Eisenach zu ihrer Frühjahrsklausur zusammengefunden. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Zukunft der Automobilindustrie nicht nur in Thüringen sowie die Rolle der Gewerkschaften. Außerdem hat sich die Fraktion mit den Themen Elektromobilität, Corona-Spaziergänge und Ukraine-Krise befasst.

Des Weiteren nahm die Fraktion geschlossen am Montagabend am Eisenacher Spaziergang gegen die Impfpflicht und für die Freiheit teil.

Der Fraktionsvorsitzende Björn Höcke fasst zusammen: „Auf unserer dreitägigen Klausur in Eisenach haben wir uns mit den brennenden Themen der Zeit sowie künftigen Initiativen der Fraktion für das Jahr 2022 auseinandergesetzt. Wir verraten nur so viel: wir werden uns weiterhin für die Belange der Bürger und gegen die Impfpflicht einsetzen. Die verantwortungslose Energiewende sowie die vorhersehbaren Auswirkungen einer falsch angelegten Außenpolitik auf den Freistaat Thüringen werden wir als einzig authentische Oppositionsfraktion weiter begründet kritisch begleiten und grundsätzliche Alternativen aufzeigen.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abtei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige