Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU-Generalsekretär fordert mehr Demut von Oppermann

CDU-Generalsekretär fordert mehr Demut von Oppermann

Archivmeldung vom 22.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Peter Tauber (2012)
Peter Tauber (2012)

Foto: Tobias Koch
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann Überheblichkeit in der Edathy-Affäre vorgeworfen: "Etwas mehr Demut und Zurückhaltung würden dem SPD-Fraktionschef durchaus gut zu Gesicht stehen", sagte Tauber der "Welt am Sonntag".

Der CDU-Generalsekretär kritisierte Oppermann zudem für dessen Äußerung, er sei ein "Stabilitätsanker der Koalition". "Angesichts der vielen Widersprüche, in die er sich mittlerweile verheddert hat", sei Oppermann "eher eine Boje, die auf dem Wasser wild hin und her schaukelt", so Tauber.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: