Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sichert: Lauterbach wird dem Amt als Minister nicht gerecht!

Sichert: Lauterbach wird dem Amt als Minister nicht gerecht!

Archivmeldung vom 06.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Martin Sichert (2022)
Martin Sichert (2022)

Bild: AfD Deutschland

Bundesgesundheitsminister Lauterbach hat in einer Talkshow die Rücknahme der freiwilligen Quarantäne ab Anfang Mai, auf die sich die Gesundheitsminister von Bund und Ländern erst kurz zuvor geeinigt hatten, verkündet. Bund und Länder hatten sich auf Freiwilligkeit geeinigt, um Gesundheitsämter sowie Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen zu entlasten, wo es aufgrund des Quarantänegebots zu gravierenden Personalausfällen kam.

Zum dem Alleingang Lauterbachs erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin Sichert: „Dieses Hin und Her ist unerträglich. Nach zwei Jahren Corona kann es nicht sein, dass man immer noch binnen weniger Tage Entscheidungen revidiert, die Menschen brauchen endlich Planungssicherheit.

Dass Lauterbach solch eine Entscheidung in einer Talkshow mal eben ändert, zeigt, dass er dem Amt als Minister nicht gewachsen ist. Es wird höchste Zeit, dass der überforderte Gesundheitsminister von seinem Amt entbunden wird und sich die Bundesregierung endlich der Realität stellt: Die Pandemie ist vorbei! Wir müssen wie die anderen Staaten zurück zur Normalität.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kauern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige