Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Normenkontrollrat mahnt zu Vereinfachung bei Kindergrundsicherung

Normenkontrollrat mahnt zu Vereinfachung bei Kindergrundsicherung

Archivmeldung vom 15.04.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bürokratie = „Herrschaft der Verwaltung“ oder eine Herrschaftsform, in der Beamten die Herrschaft ausüben
Bürokratie = „Herrschaft der Verwaltung“ oder eine Herrschaftsform, in der Beamten die Herrschaft ausüben

Bild: Eigenes Werk /OTT

Über die nötige Ausgestaltung der geplanten Kindergrundsicherung wird heftig gestritten. Nun meldet sich Deutschlands Wächter für Bürokratieabbau zu Wort: "Die Bundesregierung darf das Potenzial für Vereinfachung und Bürokratieabbau bei ihren Plänen für die Kindergrundsicherung nicht aus dem Blick zu verlieren", sagte der Chef des Nationalen Normenkontrollrats (NKR), Lutz Goebel, dem "Handelsblatt".

Die Debatte um den Gesetzentwurf sei jetzt in einer kritischen Phase. "Bei der Suche nach einer kompromissfähigen Ausgestaltung des Vorhabens muss die praktische Umsetzbarkeit und die Vollzugstauglichkeit maßgeblich sein", forderte Goebel. Der NKR als unabhängiges Beratungsgremium der Bundesregierung für Bürokratieabbau hatte zuletzt mit einem neuen Gutachten darauf hingewiesen, dass mit mehr Digitalisierung und Automatisierung bei staatlichen Sozialleistungen erhebliche bürokratische Entlastungen möglich seien. "Es geht uns dabei nicht um weniger Leistung, sondern um einfachere Strukturen, leichtere Zugänglichkeit und bessere Qualität", sagte Goebel nun dem "Handelsblatt". 

"Diese Potenziale zu heben, droht aber an komplexen Rechts- und Verwaltungsstrukturen zu scheitern". Dafür gebe es keine schnelle Abhilfe. "Das wird Mühe, Zeit und Ressourcen kosten, ist für den Erhalt der Leistungsfähigkeit von Staat und Verwaltung aber unabdingbar", erklärte der NKR-Chef.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stimme in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige