Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umfrage: Jeder Vierte wünscht sich größere Rolle von Lafontaine

Umfrage: Jeder Vierte wünscht sich größere Rolle von Lafontaine

Archivmeldung vom 27.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: derateru / pixelio.de
Bild: derateru / pixelio.de

Jeder vierte Deutsche wünscht sich eine größere bundespolitische Rolle von Oskar Lafontaine, Ex-Parteichef der Linken und aktuell Fraktionsvorsitzender im Saarland. 55 Prozent lehnen das ab (weiß nicht, keine Angabe: 20 Prozent).

Das ergab eine Emnid-Umfrage für die Zeitung "Bild am Sonntag". Einen Effekt der Landtagswahl im Saarland auf das Ergebnis der Bundestagswahl erwarten 40 Prozent der Befragten. 51 Prozent glauben nicht, dass das Abschneiden der Parteien bei dieser Wahl einen Einfluss auf ihr Abschneiden im Bund haben wird.

Datenbasis: Für die Umfrage hat Emnid am 23. März 501 Personen befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anmerkung der ExtremNews Redaktion:

Die Umfrage ist eigentlich nicht repräsentativ. Der Grenzwert liegt bei mindestens 1.000 befragten Personen.

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drehen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige