Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Seehofer bietet Guttenberg "herausgehobene Funktion" an

Seehofer bietet Guttenberg "herausgehobene Funktion" an

Archivmeldung vom 04.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karl-Theodor zu Guttenberg Bild: zuguttenberg.de
Karl-Theodor zu Guttenberg Bild: zuguttenberg.de

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat Karl-Theodor zu Guttenberg die Rückkehr in hohe Ämter in Aussicht gestellt. "Wenn Karl-Theodor zu Guttenberg zur Teamarbeit bereit ist, kann er eine herausgehobene Funktion anstreben", sagte Seehofer der Wochenzeitung "Die Zeit".

Unter die Affäre um Guttenbergs Doktorarbeit zog der CSU-Chef einen Schlussstrich: "Das Kapitel Plagiat ist für mich abgeschlossen." Seehofer widersprach Gerüchten, wonach der ehemalige Verteidigungsminister eine Parteineugründung erwäge: "Die CSU ist und bleibt seine politische Familie", so Seehofer. Der Frage, ob er bereits konkret über Guttenbergs Rückkehr verhandle, wich Seehofer aus: "Solche Gespräche führt man persönlich, nicht über die Medien."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weinen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige