Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Berlin stellt sich auf noch größere Flüchtlingswelle ein

Berlin stellt sich auf noch größere Flüchtlingswelle ein

Archivmeldung vom 02.09.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.09.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) / pixelio.de
Bild: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) / pixelio.de

Die Hauptstadt versucht, sich auch hunderte weitere Flüchtlinge einzustellen, die in den nächsten Tagen mit Zügen aus Budapest in Berlin ankommen könnten. Das berichtet der RBB.

Neue Erstaufnahmestelle soll das Gebäude der früheren Landesbank in der Bundesallee werden. Auch Zeltstädte sollen eingerichtet werden. Schon jetzt scheint das Land mit den Flüchtlingen allerdings total überfordert.

Am Landesamt für Gesundheit und Soziales herrschen seit Wochen chaotische und sich immer weiter verschlimmernde Zustände. Flüchtlinge müssen hier tagelang auf einen Termin beim Sachbearbeiter warten und campieren im Freien.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tafel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige