Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Wahlkampfversprechen: Merkel kündigt stärkere Förderung von Familien an

Wahlkampfversprechen: Merkel kündigt stärkere Förderung von Familien an

Archivmeldung vom 12.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Soviel halten viele Menschen mittlerweile vom Wahlkampf und den Lügen darin...
Soviel halten viele Menschen mittlerweile vom Wahlkampf und den Lügen darin...

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine stärkere Förderung von Familien angekündigt. "Wir werden die Kosten in den Blick nehmen, die Eltern für Bildung haben", sagte die CDU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Außerdem sollen es Familien leichter haben, zu Wohneigentum zu kommen." Dabei gehe es zum einen um finanzielle Entlastung, zum anderen solle das Planungsrecht beschleunigt werden, damit Familien schneller Baugenehmigungen bekämen.

Merkel bekräftigte: "Im nächsten Regierungsprogramm der CDU wollen wir unter anderem Schwerpunkte für junge Familien und für noch bessere Bildungschancen von Kindern setzen." Zugleich verteidigte die Kanzlerin die von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble geplanten Steuersenkungen. "Ich stehe zu hundert Prozent hinter dem Steuerkonzept von Wolfgang Schäuble", sagte sie. Die Steuereinnahmen seien gestiegen und hätten den Spielraum für Entlastungen erhöht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte obige in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige