Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU mit niedrigstem Mitgliederstand seit zehn Jahren

CDU mit niedrigstem Mitgliederstand seit zehn Jahren

Archivmeldung vom 27.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
CDU Deutschlands
CDU Deutschlands

Mit nur noch knapp über einer halben Million Anhänger verzeichnet die CDU offenbar den niedrigsten Mitgliederstand seit zehn Jahren. Wie die "Bild-Zeitung" berichtet, habe die Partei zuletzt allein in einem halben Jahr netto rund 5.000 Mitglieder verloren, Neuzugänge mit eingerechnet.

Besaßen im August 2009 noch 523.374 Personen das CDU-Parteibuch, so waren es laut "Bild-Zeitung" im Februar 2010 nur noch 518.284. Insider im Berliner Konrad-Adenauer-Haus rechnen damit, dass sich der Mitgliederschwund in den Monaten März/April weiter fortgesetzt hat und auch nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen sowie dem angekündigten Rücktritt von Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) anhalten wird.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: