Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lerche: Altparteien Mecklenburg-Vorpommern verhindern regionale Produktwerbung

Lerche: Altparteien Mecklenburg-Vorpommern verhindern regionale Produktwerbung

Archivmeldung vom 12.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Dirk Lerche (2020)
Dirk Lerche (2020)

Bild: AfD Deutschland

Der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion in Mecklenburg-Vorpommern, Dirk Lerche, zeigt sich enttäuscht darüber, dass die anderen im Landtag vertretenen Parteien den Antrag der AfD für eine Verbesserung des Landesmarketing abgelehnt haben.

Die AfD-Fraktion hatte u. a. vorgeschlagen, heimischen Unternehmen die Nutzung des Landessignets und des Claims von Mecklenburg-Vorpommern „MV tut gut“ in ihre Werbung zu erlauben, um so Synergieeffekte für den Wirtschaftsstandort MV zu generieren.

„Mecklenburg-Vorpommern muss selbstbewusster auftreten! Die einzigartigen Produkte, von der Sanddornseife über Fischkonserven bis hin zu Büromöbeln, müssen sich nicht verstecken. Daher ist es für unsere Unternehmen nur von Vorteil, wenn der Standort auch mittels Claim und Signet ‚MV tut gut‘ nach außen transportiert werden kann – und das unentgeltlich. Denn von einer florierenden Wirtschaft und starken heimische Unternehmen profitieren wir alle.

Um eine Steigerung des heimatbewussten Konsumentenverhaltens zu bewirken, sah die AfD-Fraktion außerdem vor, den regionalen Unternehmen die Chance zu bieten, sich in einer kostenlosen Sonderausgabe des ‚MV-Magazins‘ den Konsumenten bundesweit aber auch regional vorzustellen. Damit würden wir auch gleichzeitig die regionale Presse stärken. Nur wer weiß, wer regional produziert, kann auch gezielt seinen Einkauf gestalten. Leider sehen das die anderen Landtagsfraktionen anders und haben gegen unseren wirtschaftsweisenden Antrag gestimmt“, sagt Lerche.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte umgeht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige