Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Solms soll wieder Schatzmeister der FDP werden

Solms soll wieder Schatzmeister der FDP werden

Archivmeldung vom 05.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hermann-Otto Solms Bild: bundestag.de
Hermann-Otto Solms Bild: bundestag.de

Hermann Otto Solms soll wieder das Amt des Bundesschatzmeisters der FDP übernehmen. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" meldet, hat der designierte Parteichef Christian Lindner den 72-Jährigen auf der Wunschliste für die Wahl des neuen FDP-Präsidiums auf dem Berliner Bundesparteitag im Dezember.

Solms war bereits von 1987 bis 1999 und von 2004 bis 2011 liberaler Kassenwart. In Parteikreisen hieß es, der gut vernetzte Hesse sei der einzige, der die Liberalen in ihrer tiefen Krise mit seinen Kontakten zu Spendern und Sponsoren finanziell über Wasser halten könnte.

Der bisherige Schatzmeister Otto Fricke muss derzeit als Parlamentarischer Geschäftsführer die Bundestagsfraktion abwickeln.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: