Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Afghanische Flüchtlinge bekommen 700 Euro für Rückkehr

Afghanische Flüchtlinge bekommen 700 Euro für Rückkehr

Archivmeldung vom 25.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Martin Berk / pixelio.de
Bild: Martin Berk / pixelio.de

Die Bundesregierung hat den jüngsten Rückflug von afghanischen Asylbewerbern in die Heimat mit finanziellen Anreizen unterstützt. Wie "Bild" meldet, erhielt jeder zurückgekehrte Afghane eine Prämie von 700 Euro.

Das Geld für die freiwillig ausreisenden Asylbewerber stammt aus dem Rückkehrförder- und Starthilfe-Programms (REAG/GARP), schreibt "Bild" unter Berufung auf Informationen aus dem Bundesinnenministerium.

Der Betrag setzt sich demnach aus 200 Euro Rei­se­bei­hil­fe sowie einer Starthilfe von 500 Euro zusammen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mittig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige