Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Woidke will schnelle Entscheidung über Testpflicht

Woidke will schnelle Entscheidung über Testpflicht

Archivmeldung vom 28.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dietmar Woidke (2019)
Dietmar Woidke (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat eine schnelle Entscheidung über eine Testpflicht für Reiserückkehrer gefordert, die nicht vollständig geimpft sind. Ein entsprechender Beschluss dürfe nicht erst Mitte oder Ende August fallen, sagte Woidke dem Fernsehsender Phoenix.

Die Ruhe, die derzeit auf der Bundesebene herrsche, könne er nicht ganz nachvollziehen. Allerdings werde nicht jeder Urlaubsreisende kontrolliert werden können: "Das liegt ja auf der Hand", so der SPD-Politiker. Grundsätzlich dürfe man sich nicht auf der positiven Pandemie-Entwicklung in Deutschland ausruhen. "Wir können uns nicht zurücklehnen." Das Virus habe nichts von seiner Gefährlichkeit verloren. "Wir müssen uns darauf vorbereiten, dass vielleicht auch neue Überraschungen vor der Tür stehen", sagte Woidke.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leiter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige