Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Freie Sachsen: Partner unterstützen Wahlkampf

Freie Sachsen: Partner unterstützen Wahlkampf

Archivmeldung vom 05.08.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Am Dienstag hatte die Partei Freie Sachsen – Allianz unabhängiger Wähler zum zweiten Mal zur Pressekonferenz in den Sächsischen Landtag nach Dresden geladen. Nachdem die Freien Sachsen als eine von insgesamt 16 Parteien erstmals zur Landtagswahl zugelassen wurden, erläuterte der Landesvorsitzende Thomas Gerisch zunächst noch einmal die inhaltlichen Schwerpunkte und die Ziele der Freien Sachsen.

Ein besonderen Anliegen ist es, die Erfahrungen, Ideen und die Kompetenz, der seit Jahren in der Kommunalpolitik tätigen Vertreter der verschiedensten unabhängigen Wählervereinigungen endlich auch im Sächsischen Landtag Gehör und Wirkung zu verschaffen. Dazu ist es aber erforderlich, die Kräfte zu bündeln. Die Freien Sachsen, die selbst aus den Freien Wählern und anderen unabhängigen Wählervereinigungen hervorgegangen sind, stellen eine echte Alternative für die Wählerinnen und Wähler dar, die mit den Inhalten und der Art und Weise der etablierten Parteien schon lange nicht mehr zufrieden sind. Dies kam bei den Kommunalwahlen im Juni klar zum Ausdruck, als die 860 unabhängigen Wählervereinigungen mit 24,6% als zweitstärkste Kraft hervorgingen. In diesem Zusammenhang verwies Thomas Gerisch darauf, dass inzwischen ein große Anzahl dieser unabhängigen Gruppierungen, aber auch andere Parteien, die selbst nicht zur Landtagswahl antreten, die Freien Sachsen im Landtagswahlkampf aktiv unterstützen. Als Ausdruck dafür nahmen an der Pressekonferenz Frau Dr. Gabriele Pauli, die Bundesvorsitzende der neu gegründeten Freien Union und deren Landesvorsitzender Sachsen, Peter Frühwald, der Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei, Prof. Dr. Dr. habil. Klaus Buchner und der Bundestagsspitzenkandidat der Freien Wähler Deutschland (FWD), Hans-Jürgen Malirs teil. In ihren Statements betonten die Partner der Freien Sachsen übereinstimmend, dass es notwendig ist, gemeinsam um einen Politikwechsel in Sachsen zu ringen. Daher werden die Partner der Freien Sachsen mit unterschiedlichsten Aktionen den Wahlkampf unterstützen, um den Freien Sachsen den Einzug in den Landtag zu sichern.

Quelle: Freien Sachsen - Allianz unabhängiger Wähler

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte senior in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige