Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Karliczek erwartet Impfempfehlung für Kinder

Karliczek erwartet Impfempfehlung für Kinder

Archivmeldung vom 13.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Anja Karliczek (2020)
Anja Karliczek (2020)

Foto: Steffen Prößdorf
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) rechnet damit, dass die Stiko ihre bisherige Entscheidung zu Corona-Impfungen für Kinder noch einmal überdenken wird. "Die Kommission wird Chancen und Risiken einer Impfung für die ab Zwölfjährigen sicher noch einmal neu abwägen, wenn sie ausreichend Daten etwa aus den USA hat", sagte Karliczek dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Dort seien Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren schon viel mehr geimpft worden. "Auch in Deutschland gilt: Eltern können ihre Kinder impfen lassen, wenn sie zwölf Jahre und älter sind. Genau das tun ja auch immer mehr Menschen", so Karliczek.

Sie werde Eltern sicher nicht sagen, was sie in dieser Situation für richtig oder falsch halten sollten. "Ich persönlich wäre für die Impfung, wenn ich noch minderjährige Kinder hätte - natürlich nach Diskussion in der Familie und nach Rücksprache mit unserem Arzt", so die Ministerin. Für die Impfung spreche aus ihrer Sicht nicht zuletzt, dass auch Kinder erkranken könnten und die Frage von Long-Covid im Raum stehe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mali in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige