Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bericht: Peter Tschentscher (SPD) wird Erster Bürgermeister von Hamburg

Bericht: Peter Tschentscher (SPD) wird Erster Bürgermeister von Hamburg

Archivmeldung vom 09.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Peter Tschentscher, 2011
Peter Tschentscher, 2011

Von Foto: Sven Teschke / , CC BY-SA 3.0 de, Link

Der bisherige Hamburger Finanzsenator Peter Tschentscher (SPD) soll neuer Erster Bürgermeister werden und damit Olaf Scholz (SPD) nachfolgen, der als Finanzminister in die Bundesregierung wechselt. Das berichtete die "Bild" am Freitag auf ihrer Internetseite unter Berufung auf "hochrangige Partei-Kreise".

Der lange favorisierte SPD-Fraktionschef Andreas Dressel habe demnach Bedenken wegen seiner familiären Situation geäußert, die einen derartigen Job schwer mit sich vereinbaren lasse, schreibt die Zeitung. Dressel solle nun stattdessen Tschentscher als Finanzsenator folgen. Und dadurch geht das Stühlerücken in Hamburg weiter: Den durch Dressel freiwerdenden Posten als SPD-Fraktionschef bekommt der Eimsbütteler Kreisvorsitzende und Bürgerschaftsabgeordnete Milan Pein. Weil Scholz auch sein Amt als Hamburger SPD-Parteichef niederlegt, wird Sozialsenatorin Melanie Leonhard ihm auf diesem Posten folgen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige