Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Chef nennt Bürokratismus "größte Bedrohung der Freiheit"

FDP-Chef nennt Bürokratismus "größte Bedrohung der Freiheit"

Archivmeldung vom 20.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bürokratie = „Herrschaft der Verwaltung“ oder eine Herrschaftsform, in der Beamten die Herrschaft ausüben
Bürokratie = „Herrschaft der Verwaltung“ oder eine Herrschaftsform, in der Beamten die Herrschaft ausüben

Bild: Eigenes Werk /OTT

FDP-Chef Christian Lindner sieht Bürokratie nach der Corona-Pandemie als die aktuell "größte Bedrohung der Freiheit" in Deutschland. Das Gemeinwesen sei inzwischen ein "Labyrinth" geworden, sagte er am Sonntag bei einem außerordentlichen Bundesparteitag in Berlin.

"Wir wollen einen unkomplizierten Staat", der es den Menschen einfach mache. Er sprach von einer "Kampfansage" an den Bürokratismus. Bürokratische Hürden müssten gesenkt werden, so Lindner. Im Mittelpunkt des Parteitags stand am Sonntag die Verabschiedung eines Wahlaufrufs. Auf eine Koalitionsaussage verzichtet die FDP wie bereits 2017. Inhaltlich will sie allerdings nur in eine "Regierung der Mitte" eintreten. Eine "Linksverschiebung" der Politik in Deutschland lehnen die Liberalen ab.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sana in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige