Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bericht: Merkel erwartet "starke Einschränkungen für Ungeimpfte"

Bericht: Merkel erwartet "starke Einschränkungen für Ungeimpfte"

Archivmeldung vom 02.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Die exekutive Gewalt in der BRD beschließt jede Regel die sie wollen - hunderte wurden durch die Legislative bisher für illegal erklärt (Symbolbild)
Die exekutive Gewalt in der BRD beschließt jede Regel die sie wollen - hunderte wurden durch die Legislative bisher für illegal erklärt (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im CDU-Bundesvorstand die Einschätzung geäußert, dass es "starke Einschränkungen für Ungeimpfte geben wird". Das berichtet die RTL/n-tv-Redaktion unter Berufung auf Sitzungsteilnehmer.

Hintergrund sind die stark gestiegen Inzidenzzahlen, über die sich Merkel demnach äußerst besorgt gezeigt hat. Die geschäftsführende Kanzlerin sprach demnach von einem exponentiellen Wachstums der Infektionen. Zu möglichen Gegenmaßnahmen sagte sie, dass tägliche Tests am Arbeitsplatz für Ungeimpfte nicht ausgeschlossen seien. Die Einschränkungen könnten über das 2G-Modell hinausgehen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte belegt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige