Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Altmaier will Bau von Stromtrassen beschleunigen

Altmaier will Bau von Stromtrassen beschleunigen

Archivmeldung vom 27.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Rodung von Naturschutzgebiet: Wälder werden auch durch die Menschen beispielsweise für neue Windkraftanlagen zerstört. (Symbolbild)
Rodung von Naturschutzgebiet: Wälder werden auch durch die Menschen beispielsweise für neue Windkraftanlagen zerstört. (Symbolbild)

Bild: TiM Caspary / pixelio.de

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) fordert den schnelleren Bau von Stromtrassen zwischen Nord- und Süddeutschland. Planungsvorhaben müssten schneller und besser werden, sagte Altmaier dem Deutschlandfunk.

Um Verzögerungen zu verhindern, brauche es beim Bau der Trassen gemeinsame Regeln aller Bundesländer. Er lobte das gemeinsame Vorgehen von Hessen, Thüringen und Bayern und forderte, den Fokus auf das Interesse des ganzen Landes zu legen. Altmaier sah eine Ursache für Verzögerungen bei Bürgerprotesten. Die Leitungen seien notwendig um die Energiewende zu schaffen. Gleichzeitig wolle er nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im April noch deutlich ehrgeiziger werden. Die Bundesregierung werde die Ausbaumengen für erneuerbaren Strom in Deutschland schon für das Jahr 2030 deutlich her aufsetzen, sagte Altmaier.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zupft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige